Welche Hilfsmittel braucht Ihre Präsentation?

Für eine Präsentation können wir zahlreiche Hilfsmittel nutzen. Doch nicht jedes Hilfsmittel ist auch geeignet für unsere spezifische Präsentation, die zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten, das Publikum und die Inhalte, die wir vermitteln wollen. Welche Hilfsmittel sollten sie für welche Präsentation wählen?

Whiteboards und Flip Charts

Whiteboards können für viele Präsentationen verwendet werden, sind aber in den meisten Fällen nur ein Hilfsmittel, welches als Ersatz genutzt werden sollte. Die große Ausnahme: Interaktive Präsentationen, bei denen der Redner und die Zuhörer sich austauschen – ein Whiteboard kann hier genutzt werden, um die einzelnen Ideen der Zuhörer zu notieren.

Flipcharts erfüllen im Prinzip dieselbe Funktion wie Whiteboards. Flipcharts haben sich jedoch vor allem beim Brainstorming durchgesetzt und können dazu genutzt werden, ungefilterte Ideen festzuhalten. Bei einem sehr großen Raum und sehr vielen Zuhörern sind jedoch sowohl Flipcharts als auch Whiteboards nicht ideal, weil sie aus großer Entfernung unlesbar werden.

 

PowerPoint und Over-Head-Projektoren

Früher waren Overheadprojektoren der Standard bei Präsentationen. Die unterschiedlichen Folien wurden hier nach und nach aufgelegt und konnten in Räumen unterschiedlicher Größe genutzt werden. Als sich dann jedoch Laptops immer mehr durchsetzten, verschwanden die Overheadprojektoren aus den meisten Präsentations- und Meetingräumen.

PowerPoint ist die bessere Wahl, weil das Programm mehr Möglichkeiten bei der Erstellung von Folien bietet. Es sollte jedoch vorab geklärt werden, ob der Meetingraum nicht doch noch auf die alte Technik mit OVP setzt.

Weniger geeignet sind beide Optionen, wenn es vor allen Dingen darum geht, mit dem Publikum zu interagieren.

 

Video und Audio

Soll etwas vorgestellt werden, kann es sinnvoll sein Video- und Audio-Clips zu verwenden. Dass diese Medien keine Interaktion ermöglichen versteht sich von selbst. Ein kurzer Clip zur Präsentation eines Produktes oder ein Ausschnitt aus einem Interview von wenigen Minuten können jedoch jede Präsentation bereichern.

Hierbei ist es natürlich umso wichtiger darauf zu achten, dass die notwendige Technik auch vorhanden ist.