Ihr Social Media Auftritt kommt nicht voran? Machen sie folgendes …

Sie haben einen optisch ansprechenden Social Media Auftritt kreiert und teilen informative und unterhaltsame Inhalte, aber trotzdem wächst Ihre Community nicht? Dann versuchen Sie es mit den folgenden (fortgeschrittenen) Tipps:

#1 Keine Angst vor kostenpflichtiger Werbung

Wenn noch Raum im Budget ist, versuchen Sie es mit einer bezahlten Online-Kampagne. Facebook und Google bieten inzwischen sehr spezifische Werbung an, die maßgeschneidert an die eigene Zielgruppe orientiert werden kann. Kennt Ihre Marketingabteilung Ihren typischen Käufer sehr genau, können Sie es ruhig mit einer bezahlten Kampagne bei YouTube oder Facebook probieren.

Allerdings sollten Sie auch weiterhin Ihre Profile organisch wachsen lassen, indem Sie zusätzlich gute Inhalte teilen und mit Ihren Fans und Followern interagieren – kostenpflichtige Werbung ist nur eine Ergänzung Ihrer Online-Strategie, kein Ersatz für organisches Wachstum.

 

 

#2 Treten Sie einer bestehenden Community bei

Die eigene Community zu kreieren ist natürlich das Ziel Ihres Online-Auftritts. Doch gerade am Anfang sollten Sie auch auf Fanseiten anderer aktiv sein und sich verschiedenen Communities anschließen. Mit Geschäftspartner lassen sich auch strategische Partnerschaften im Netz eingehen, von denen alle Beteiligten etwas haben.

 

 

#3 Achten Sie auf die Konkurrenz

In welcher Branche Sie auch arbeiten mögen, einer Ihrer Wettbewerber hat mit Sicherheit ebenfalls eine Fanseite auf Facebook oder einen offiziellen Account auf Twitter. Schauen Sie sich bei der Konkurrenz mal etwas genauer um:

·         Was wird hier besser gemacht?

·         Auf was verzichtet der Konkurrent?

·         Welche Zielgruppe spricht er an?

·         Wie sieht seine Frequenz beim Veröffentlichen von Inhalten aus?

·         Welche Inhalte werden am häufigsten geteilt?

·         Wer folgt und wem wird gefolgt?

 

 

#4 Giveaways und Freebies

Es gibt kaum ein Wort, das mehr Aufmerksamkeit bei einem potentiellen Kunden erzeugt: Kostenlos!

 

Veranstalten Sie regelmäßig Giveaways unter Ihren Followern, verschenken Sie kostenlose E-Books oder Webinare für Re-Tweets und lassen Sie sich an den Feiertagen ein besonderes Geschenk für Ihre Fans einfallen.