Weniger Stress bei der Arbeit – so geht’s

Stress ist ein richtiger Motivationskiller. Nicht nur privat, sondern auch beruflich sollten wir versuchen Stress zu reduzieren, um glücklicher und produktiver zu sein. Doch gerade im Beruf ist es oftmals schwer, Stress zu verringern – mit folgenden Tipps jedoch geht es:

Tipp #1: Stress reduzieren durch Stress identifizieren

Oft sind wir gestresst, ohne überhaupt zu wissen, warum das so ist. Der erste Schritt hin zur Reduktion von Stress ist daher immer die Ursachenforschung. Sind es vielleicht Kollegen, Kunden, bestimmte Aufgaben, private Gründe oder einfach nur ein Mangel an Zeit und Unterstützung?

 

Sobald wir die Quelle identifizieren konnten, ist es oft ziemlich leicht zu handeln. So können wir stressige Kunden an stressresistente Kollegen übergeben, Aufgaben outsourcen und uns mehr Zeit durch Verstärkungen im Team verschaffen.

 

Tipp #2: Stress reduzieren durch bessere Kommunikation

Stress entsteht häufig dort, wo Kommunikation ineffektiv war. So können unklar definierte Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten Stress erzeugen, der einfach abgestellt werden kann, indem die Kommunikation verbessert wird.

 

Wer mit Kollegen und auch mit Kunden einen harmonischeren Umgang pflegen will, sollte versuchen mit ihnen außerhalb des Unternehmens Angelegenheiten zu klären und zu networken. Das Feierabend-Bier mit den Kollegen kann oft soziale Bindungen erzeugen, die das gesamte Arbeitsklima verbessern und Kunden sind bei einem Treffen im Restaurant oft entspannter als im Büro.

 

Tipp #3: Stress reduzieren durch mehr Egoismus

Gerade als Teamleiter und Unternehmer will man immer alles selbst machen. So setzt man unrealistische Maßstäbe an – zunächst an sich selbst, später auch an andere. Stress ist das Ergebnis! Nehmen Sie sich also einfach mal eine Pause, wenn Ihre Energiespeicher leer sind, verzichten Sie auf die Überstunden am Freitagabend und schalten Sie zu Hause ab, indem Sie sich um Hobbys und Familie kümmern.

 

 

Zusammengefasst: Seien Sie egoistisch und nehmen Sie sich einfach mal mehr Zeit für sich selbst!