Kreative Ideen für Ihr nächstes Meeting

 In der Welt der jungen Start-Ups gibt es viele Unternehmer, die kreative Einfälle nutzen, um ihre Meetings zu verbessern. Schauen wir uns mal an, wie einige CEOs mit Apps, $5-Strafen, dem Wegräumen von Stühlen und Liegestützen ihre Meetings effizienter gestalten.

 

 

Mit gedimmtem Licht zu effektiveren Meetings
Die digitale Designfirma O3 World setzt auf eine selbstentwickelte App namens Roombot, die mit dem Google Calendar verbunden wurde. Die App verschickt automatisch Erinnerungen an Meetingtermine und dimmt das Licht im Meetingraum, sobald die offizielle Meetingdauer überschritten wurde.
Meetings wurden so viel effektiver und jeder Teilnehmer versucht sich aufs Wesentliche zu beschränken.

 

$5-Strafen sorgen für eine aufregende Happy Hour
Tripping.com bestraft diejenigen, die ein Meeting einberufen und dann den Zeitrahmen überziehen mit einer Strafe von $5. Seit Einführung dieser Strafe wurden die Meetings beim Reiseportal produktiver und die Tatsache, dass die $5-Strafe direkt in die Happy Hour Kasse kommt, macht die After Work Partys noch interessanter.

 

Stühle rücken, sobald 30 Minuten überschritten wurden
Just Fearless ist eine Business Consulting Firma, die eine Stoppuhr für jedes Meeting einsetzt. Sobald 30 Minuten überschritten wurden, müssen die Stühle weggeräumt werden. Jeder Teilnehmer steht von nun an bis zum Ende des Meetings. Gerade wenn das Meeting an einem öffentlichen Ort abgehalten wird, bemühen sich deshalb alle Teilnehmer zum Punkt zu kommen – niemand will sich schließlich unnötig lange die Beine in den Bauch stehen.

 

50 Liegestütze for Fun and Fitness
Die Erfinder der App Buddytruck halten jeden Freitag ein Meeting ab, in dem die Woche Revue passiert wird. Sollte der zeitliche Rahmen gesprengt werden, wird der letzte Redner mit 50 Push-ups bestraft. Der CEO der Firma entwickelte diese „Strafe“ zunächst aus Spaß. Inzwischen ist jedoch mehr aus der ungewöhnlichen Maßnahme geworden. Die Teilnehmer haben nicht nur Fitness und Ehrgeiz entwickelt, sondern auch einen intensiveren Teamgeist.

 

 

(Bildquelle: Stockphotosecrets - ING_33594_216121)